11 Comments

  1. Jens
    14. September 2008 @ 15:12

    am bert sollte sich unsere branche ein beispiel nehmen – endlich mal ein bisschen sauberes business!

    geile idee, um der party wieder ein seriöseres image zu verpassen, das um ein haar verloren gegangen wäre!

    🙂

    Reply

  2. OMclub - das ultimative Resume | Ennos Testwelt
    18. September 2008 @ 12:45

    […] hat einfach alles Stil. Gegen 20 Uhr trudelten dann die ersten Gäste ein, bald kam auch die Strech Limo vom Shuttle Service regelmässig, diese wurde von den Amüsierhäusern Rethel gesponsort. Die Schlange wurde länger […]

    Reply

  3. OMD 2008 – Rückblick « Düsseldorf,Messe,SEM,Treffen « SEO Scene
    18. September 2008 @ 23:35

    […] auf zu Tor 2, wo der Shuttleservice von Kultfigur und Partykönig Bert Wollersheimer auf uns warten sollte. Allerdings nicht, um uns in die einschlägigen Etablissements in der […]

    Reply

  4. OMClub 2008 - das OMD Party Highlight » S-O-S SEO Blog
    20. September 2008 @ 5:20

    […] Mittwoch Abend, 19:30 Uhr, OMD Messegelände. Weil ich noch an der Garderobe auf meine Jacke warten musste, konnte ich Fridaynite und Jan Ippen nicht folgen und musste mich alleine zum OMClub Shuttle Service durchschlagen. Witzigerweise war ich dank meiner Abkürzung quer durchs Messegelände und offener Türen im Pressebereich vor den beiden Jungs am anderen Ende des Geländes und konnte sie noch passend fototechnisch abfangen, bevor sie zusammen mit Christoph Cemper, dem Marketing Fan die Stretch-Limousine erreichten. Übrigens, bereit gestellt wurde der Shuttle-Service von Rotlicht-Legende Bert Wollersheimer. […]

    Reply

  5. Tschenny macht nen Ausflug zur OMD - Sparhandy - Blog
    22. September 2008 @ 12:40

    […] sowie die alkoholhaltiger Getränke und schöner Autos. Schöner Autos? Ja, richtig gelesen. Rotlicht-Legende Bert Wollersheim stellte seinen Fuhrpark als Shuttleservice zur Verfügung, welcher unter anderem einen […]

    Reply

  6. Hugo "directorio cusco" Ramos
    3. September 2009 @ 23:15

    Come!!!

    Enjoy life

    Reply

  7. Matilde "autogobierno ayllu" Condo
    3. September 2009 @ 23:20

    Nice Blog … in WP

    😉

    Reply

  8. Pascal wünsche
    19. Oktober 2009 @ 15:24

    Hey Bert ich habe mal ne frage an dich haste du für mich ne ausbildungs stelle als barkiper

    Reply

  9. Helga Koppermann
    20. Dezember 2009 @ 19:39

    Ich möchte so gerne mal den Herrn Wollersheim kennen lernen.
    Seine Erziehung ist super und er ist ein sehr guter Vater.
    Wenn ich nochmal ein Kind wäre, dann bei Herrn Wollersheim aufwachsen.
    Wie kommt man an seine Adresse um ein Treffen zu organisieren.
    Bin zwar schon alt und seit 45 Jahren verheiratet, aber diesen Mann muß man kennen lernen.

    Liebe Grüße von sexi

    Reply

  10. manuela holemar
    31. Januar 2010 @ 15:20

    herr wöllersdorf ist zwar ein durchgeknallter typ aber er weiss auch was sich gehört ,das was man von den österreichischen clubbesitzern nicht behaupten kann.die leben alle noch in der zeit von al capone.ich wünsche ihnen und ihren süssen sohn alles ,alles liebe und gott schütze euch.l.g. manuela

    Reply

  11. klaus koser münster
    5. Februar 2010 @ 23:53

    Hallo Herr Wollersheim!Ich habe im Verlauf der zwei Jahre alle Ihre TV Beiträge verfolgt,leider habe ich die Bewerbung für den Fuhrpark verpaßt.Als Berufspilot und Inhaber dieverser Schiffslizenzen sowie aller LKW Cards würde ich mich über ein informatives Gespräch freuen,wenn es denn möglich wäre. Ich trage seit langer Zeit, eine ich denke,gute Geschäftsidee mit mir herum und hätte dazu einmal Ihre Auffassung gehöhrt.Mit freundlichem Gruß K.K.

    Reply

Leave a Reply